Rezepte

Honeycrunch Crème brûlée

Rezept

Zubereitungszeit: 60 Minuten Zutaten für 4 Personen: 3 Honeycrunch-Äpfel 120 g Zucker + zweimal etwas Zucker zum Karamellisieren 1 Vanilleschote 250 ml Milch 250 ml Sahne 3 Eigelb 4 hitzefeste Förmchen Crème-brulée- oder Bunsenbrenner Zubereitung Den Backofen auf 150 Grad vorheizen. Die Äpfel schälen, entkernen und in Spalten schneiden. In einer Pfanne Zucker karamellisieren lassen … weiterlesen

Waldorfpfanne mit gebratenen Honeycrunch-Äpfeln, Weißkohl und Nüssen

Rezept

Zutaten für 4 Personen: 4 Honeycrunch-Äpfel 1 Sellerie 12 Walnüsse 1 Schuss Sahne 1 Zitrone blaue Trauben nach Belieben Butter Salz, Pfeffer Petersilie zum Garnieren Zubereitung: Die Äpfel waschen, vierteln, entkernen und in dünne Scheiben schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln. Wer mag, lässt die Schale dran, denn unter ihr stecken viele wichtige Vitamine. Die rot-grüne Färbung … weiterlesen

Honeycrunch-Apfeltarte

Rezept

Zutaten: 1 fertiger Mürbeteig 3 Honeycrunch-Äpfel 2 EL Zucker Zimt oder Vanille nach Belieben einige Butterflöckchen Zubereitung Den Backkofen auf 200° C vorheizen. Den Mürbeteig in der gefetteten Tarteform ausrollen und mit einer Gabel mehrfach einstechen. Die Äpfel ggf. schälen, vierteln, entkernen und in dicke Spalten schneiden. Auf den Teig legen. Mit Zucker und Vanille … weiterlesen

Honeycrunch-Porridge

Rezept

Den Apfel schälen, vierteln, entkernen und in feine Scheiben schneiden. Den Zucker in einem heißen Topf karamellisieren lassen. Zuerst die Butter, dann die Apfelscheiben und den Zimt hinzufügen. 2 Minuten lang ohne umzurühren köcheln lassen, dann umrühren, um die Äpfel mit dem Karamell zu umhüllen. Weitere 20 Minuten köcheln lassen. Die Apfelscheiben auf das Porridge geben. Nach Belieben mit ganzen Nüssen und Rosinen bestreuen und mit Honig beträufeln. Sofort servieren.weiterlesen