Back to the roots: Honeycrunch kehrt zu seinem Ursprung zurück

Seit 1994 wird Honeycrunch im französischen Loiretal angebaut. 2016 kehrt der Apfel nun zu seinen Ursprüngen zurück.

Denn entwickelt wurde er 1974 im US-Bundesstaat Minnesota, bevor er zum Anbau nach Frankreich kam. Wegen der hohen Nachfrage bei US-Verbrauchern wird er nun zum ersten Mal in die vereinigten Staaten exportiert!